Havelstadt werbebanner 32000x8000 - Kopie kopie II
 
Sie sind hier:Startseite»Beiträge»Leserbeiträge»6.000 Impfungen mehr gegen die Kinderlähmung
Anzeige

 

6.000 Impfungen mehr gegen die Kinderlähmung

Spendenbetrag von 1.000 Euro

Mitglieder des Rotary Clubs Brandenburg/Havel führten am dritten Adventswochenende (14. Dezember 2013) eine Spendensammelaktion in der Sankt-Annen-Galerie (SAG) für das Ziel einer Welt ohne Kinderlähmung durch. Die Spendenaktion in der SAG von 8 bis 18 Uhr war sehr erfolgreich und ergab einen Betrag 917 Euro.

Der Rotary Club Brandenburg/Havel bedankt sich sehr bei allen Besuchern der Sankt Annen Galerie, die gespendet haben und beim Centermanagement für die Unterstützung der Aktion. Der Rotary Club Brandenburg/Havel wird den Spendenbetrag auf 1.000 Euro erhöhen und die Summe an Rotary International weitergeben. Das Weltprojekt profitiert von einer Partnerschaft, die Rotary International mit der „Bill & Melinda Gates Foundation“ eingegangen ist. Jeder gesammelte Spendeneuro wird dadurch verdreifacht. Im Ergebnis der Sammelaktion wurde erreicht, dass 6.000 Kinder mehr gegen diese tückische Krankheit geimpft werden können.

Schreibe einen Kommentar

Hinweis

Nach erfolgreicher Eingabe wird Ihr Kommentar redaktionell geprüft und veröffentlicht.

Die Moderation der Kommentare liegt allein bei Havelstadt.de. Allgemein gilt: Kritische Kommentare und Diskussionen sind willkommen, Beschimpfungen / Beleidigungen hingegen werden entfernt.

Werbeanfragen

Ihre Werbung jetzt buchen:
Tel. 0176 - 60 80 75 48

Aktuell sind 679 Gäste und keine Mitglieder online